SEPTIK

Die neue Stück von Les Diptik, Co-production mit Equilibre-Nuithonie Fribourg.

Premiere: 22. September 2021 in Nuithonie, Villars-sur-Glâne (CH)

Tourdaten

Schatten und Staub... Sieben ineinander verschlungene Körper, deformierte und unvollkommene Gestalten, schön und zugleich zerbrechlich. Sie sind Narren. Sie kritisieren, prangern an, lachen und singen, machen ein Spektakel aus ihrem Makel. Sie sind wunderbar hässlich und zärtlich verrucht. Subtil albern und tiefgründig.
Die Cie Les Diptik entführt uns in eine Tragikomödie, die theatralische Sprache, clownesken Wahnsinn, humane Absurdität, Live-Musik und Tanz vereint.

Künstlerische Co-Regie und InszenierungCeline Rey, David Melendy
Schauspieler. Naïma Bärlocher, Adrien Borruat, David Melendy, Chloé Mücke, Céline Rey, Manuel Schunter, Saskia Simonet
Outside Eye und Assistent der Inszenierung: Florian Albin
Lichtschöpfung / Licht- und Tonsteuerung: Robin Dupuis
Musikalisches Coaching und Komposition: Cedric Blaser
Kostüme: Eloise Geissbühler

 

Mit der Unterstützung von